Searching for Syria

Durch den Krieg in Syrien hat fast die Hälfte der Menschen dort ihr Land verlassen. Mehr als fünf Millionen von ihnen gelten als Flüchtlinge – Syrer sind damit zur weltweit größten Flüchtlingsgruppe geworden. 90 % der syrischen Flüchtlinge leben in Städten und Dörfern in den Nachbarländern und etwa 10 % in Flüchtlingslagern. Das Projekt "Searching for Syria" wurde in Zusammenarbeit mit dem UNHCR (Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen) gegründet und beantwortet fünf häufige Suchanfragen, die Menschen aus aller Welt zur syrischen Flüchtlingskrise stellen. Das Projekt liefert auf seiner Website umfangreiche, dynamisch gestaltete Antworten, die aus detaillierten Daten des UNHCR, persönlichen Geschichten und Suchtrends aus der ganzen Welt zusammengesetzt sind.

Weitere Informationen

Mehr:

Nach oben